Stoffwechsel­krankheit Darmkrebs: Studie sieht Einfluss von Fettzellen

Potsdam-Rehbrücke – HDL-Cholesterin, Adiponectin und lösliche Leptin-Rezeptoren erklären einer Studie im International Journal of Cancer (2014; 134: 612-21) zufolge etwa die Hälfte aller übergewichtsbedingten Erkrankungen am Kolonkarzinom. 
Die Ernährungswissenschaftler betrachten das Krebsleiden deshalb als „Stoffwechsel­krankheit“. ↗︎ weiter

Gesundheitsgefährdung durch Amalgamfüllungen

Quelle Stellungnahme Dr. Joachim Mutter in Email an Ralf Meyer vom 17.2.2014 Amalgamfüllungen führen aber zu einer weiteren unnötigen Gesundheitsgefährdung der Bevölkerung und Umwelt durch Quecksilber, denn sie erhöhen die Quecksilberbelastung der menschlichen Organe, einschließlich Gehirn um das 2- bis 12-fache (Autospiestudien) und 3- bis 5-fache (Urin und Blut). Daher hat auch die UNEP 2013…