Fallberichte

Aufwertung von Fallberichten

Die Kultur der Kasuistik erfährt derzeit besonders im angloamerikanischen Sprachraum eine beachtliche Renaissance. Deren Protagonisten betonen, dass sich ärztliches Können vor allem am konkreten Einzelfall herausbilde. „Fallberichte waren schon immer ein zentrales Instrument medizinischen Fortschritts“ betont Dr. Gunver Kienle, Institut… Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie sich auf www.springermedizin.de einloggen. Zum Artikel: ↑ weiter