Abnehmen bremst krebsfördernde Entzündungen

Übergewicht begünstigt Entzündungen, die als krebsfördernd gelten. Gemeinsam mit amerikanischen Kollegen untersuchte Cornelia Ulrich aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum und dem NCT Heidelberg an übergewichtigen Frauen, ob sich die Entzündungswerte durch Sport und/oder Kalorienreduktion reduzieren lassen. QUELLE: www.journalmed.de Lesen Sie den vollständigen Artikel ↗︎ weiter

Krebszellen zeigen erschreckende Vielfalt

Forscher haben einzelne Krebszellen aus dem Blut von Brustkrebs-Patientinnen untersucht. Ihr Ergebnis: Sie unterscheiden sich genetisch stark voneinander. Das könnte erklären, warum manche Betroffene trotz Chemotherapie Metastasen entwickeln. QUELLE: www.spiegel.de Lesen Sie den vollständigen Artikel ↗︎ weiter

Bewegung senkt Darmkrebsrisiko

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Tumorerkrankungen in Deutschland. Experten machen Bewegungsarmut und Übergewicht für die hohen Erkrankungszahlen – jährlich erkranken rund 38.300 Männer und 31.100 Frauen – mitverantwortlich. QUELLE: aerztezeitung.de Lesen Sie den vollständigen Artikel ↗︎ weiter