Stopp für das 5G-Mobilfunknetz in Deutschland

Mobilfunkanbieter arbeiten bereits an einem neuen Mobilfunkstandard der fünften Generation, der verkürzt 5G genannt wird. Hierfür sollen Frequenzen im Gigahertz-Bereich eingesetzt werden, teilweise weit über den bisher genutzten Frequenzbändern. Der neue Standard soll bisher ungeahnte Datenmengen übertragen können. Die 5G-Technik funktioniert nur über kurze Entfernungen und die vollständige Einführung wird in städtischen Gebieten zu Antennen…

Richter: Mobilfunk schädlich

Juristische Kritik an der Mobilfunk-Rechtssprechung und der Verharmlosungsstudie des Bundesamtes für Strahlenschutz zur Spermienschädigung Im gemeinsamen Artikel „Mobilfunkschäden Ansichtssache?“ in der ‚Neuen Zeitschrift für Verwaltungsrecht 7/2014‘ kritisieren der Richter a.D. B.I. Budzinski und der Mediziner Prof. H.P. Hutter (Med,Uni Wien) die gängige Rechtssprechung, die den Erkenntnisfortschritt über die Risiken des Mobilfunks ausklammert. ↗︎ weiter