ProImmun M-Kapillarbluttest

Therapeutenanleitung

RIDASCREEN® Foodscreen Blood Collection Kit
(Art. Nr. A8025 | Hersteller: R-Biopharm AG)

Inhalt

1 – 2 x    RIDASCREEN® Foodscreen Blood Collection Card Zubehör für RIDASCREEN® Spec. IgG Foodscreen
1x    2 sterile Lanzetten
2x    sterile Desinfektionstücher
2x    sterile Pflaster
1x    Rücksendeumschlag

Allgemeine Informationen

  • Bitte achten Sie darauf, dass die Blutprobe nicht länger als zwei Wochen nach Blutentnahme unterwegs sein darf.
  • Das Kit bitte nicht einsetzen wenn Sie blutverdünnende Medikamente nehmen oder eine Blutgerinnungsstörung haben.
  • Die Blutabnahme erfolgt durch den Therapeuten (Einmalhandschuhe tragen).
  • Die Einstichtiefe mit einer Lanzette oder Feinkanüle liegt bei 2,0 mm, um Verletzungen im Fingerbereich zwischen Oberfläche und Knochen zu vermeiden.
  • Eine Anwendung bei Kindern unter 1 Jahr wird nicht empfohlen.
  • Vorzugsweise bitte keine Blutentnahme am Ohrläppchen, kleinen oder geschwollenen bzw. punktierten Fingern vornehmen.
  • Die Blutentnahme-Karte ist nur für den einmaligen Gebraucht bestimmt.
  • Das Blutentnahme-Set ist bei Minderjährigen ohne das Einverständnis der Eltern nicht einzusetzen.
  • Bitte die Lanzetten ordnungsgemäß und regelkonform entsorgen.
  • Von Kindern fern halten.

 

  • Für den 44-er Test 2 vollständig ausgefüllte Blutkreise,
  • für den 90-er Test 4 vollständig ausgefüllte Blutkreise,
  • für den 181-er Test 6 vollständig ausgefüllte Blutkreise,
  • für den 270-er Test 8 vollständig ausgefüllte Blutkreise (verwenden Sie 2 Blutkärtchen, 1 mal 6 und 1 mal 2 Kreise befüllen),
  • für den ProImmun M-Pooltest und die gleichzeitige Durchführung von ProImmun M (181): 8 vollständig ausgefüllte Blutkreise (verwenden Sie 2 Blutkärtchen, 1 x 6 und 1 x 2 Kreise),
  • für den ProImmun M-Pooltest und gleichzeitige Durchführung von ProImmun M Plus (270): 10 vollständig ausgefüllte Blutkreise (verwenden Sie 2 Blutkärtchen, 1 x 6 und 1 x 4 Kreise).

Anleitung zur Blutentnahme mit dem beigefügten Blutentnahme-Kit

Es handelt sich um ein Mittel zum Sammeln und Transport einer humanen Kapillarblut-Probe in das Labor.
Bitte beachten Sie, dass eine ordnungsgemäße Testdurchführung nur gewährleistet ist, wenn die Kreise auf der Blutstropfkarte korrekt und komplett gefüllt sind.
Bitte lesen Sie die Anleitung gründlich vor Beginn der Blutentnahme durch.

richtigrichtig/ falschfalsch

 

 

 

 

Wichtig: Zur Befundung des ProImmun M Plus-Testes (270 Antigene) müssen 8 ausgefüllte Kreise bei Verwendung einer zweiten Blutkarte eingeschickt werden.

richtigrichtig/ falschfalsch

 

 

 

 

 

Ablauf

1. Bitte die Karte vor Benutzung mit Ihrem Vor- und Nachnamen und Datum der Blutentnahme mit Kugelschreiber (nicht mit Tinte) beschriften.

Schritt 1

2. Die Hände vor Beginn der Blutentnahme unter warmem Wasser einige Minuten Erwärmen und danach abtrocknen.

Schritt 2

3. Um den Blutfluss anzuregen lassen Sie Ihren Arm hängen und schütteln Ihre Finger. Vorzugsweise benutzen Sie bitte den Ring- oder Mittelfinger.

Schritt 3

4. Reinigen Sie den Finger mit dem Desinfektionstuch und lassen Sie diesen danach trocknen.

Schritt 4

5. Jetzt mit einer Blutlanzette seitlich an der Fingerspitze ansetzen und 2 mm tief einstechen.

Schritt 5

6. Um einen großen Blutstropfen zu erhalten, massieren Sie den gesamten Finger.

Schritt 6

7. Berühren Sie mit der Spitze des Bluttropfens den ersten Kreis. Aber bitte darauf achten, dass Sie die Karte nicht mit dem Finger berühren! Es können mehrere Blutstropfen notwendig sein, um die Kreise bis zum Rand zu füllen. Diesen Vorgang bitte wiederholen, bis die notwendigen 2 – 10 Kreise komplett befüllt sind (10 Kreise nur bei ProImmun M-Pooltest und gleichzeitiger Durchführung von ProImmun M Plus (270 Antigene).
Falls die Blutmenge nicht ausreichen sollte, dann bitte den Vorgang ab Schritt 2 mit einem anderen Finger wiederholen (Verwenden Sie dabei eine neue sterile Lanzette).

Schritt 7

8. Bitte überprüfen Sie, ob alle notwendigen Kreise korrekt und auf der Rückseite der Karte gut durchtränkt sind.

Schritt 8

9. Die Karte über Nacht lufttrocknen lassen. Nach der Trocknung bitte falten und in die mitgelieferte Plastiktüte mit dem Trocknungsmittel stecken.
Die Plastiktüte mit der Blutstropfenkarte und Laboranforderungsschein in einen Briefumschlag stecken und an folgende Laboradresse senden:

Schritt 9

 

ProImmun M
Labor für Lebensmittel-Immunscreening
Postfach 1455
D-26149 Bad Zwischenahn
Germany

Therapeuten-/ Patientenberatungsstelle
Öffnungszeiten: Mo., Di., Do. 8.00 bis 12.30 und 14.00 bis 16.00 Uhr, Mi. und Fr. von 8.00 bis 14.00 Uhr
Fon: +49 (0)6331 – 23920-14
Fax: +49 (0)6331 – 23920-15
Email: service@akademie-ralfmeyer.de
Web: www.ProImmunM.de