Resveratrol-Studie: Polyphenol bessert das Gedächtnis – auch bei beginnender Demenz

"Auf dem DGN-Kongress präsentierte Witte nun Daten einer ersten kleinen Studie mit hochdosiertem Resveratrol bei gesunden Personen im Alter von 50 bis 75 Jahren. In Gedächtnistest schnitten die Patienten nach 26 Wochen unter Resveratrol deutlich besser ab als zu Studienbeginn, in der Kontrollgruppe verschlechterte sich das Gedächtnis hingegen leicht. Zugleich nahm der HbA1c-Wert in der Gruppe mit Resveratrol im Schnitt um 0,15 Prozentpunkte ab, in der Kontrollgruppe blieb er unverändert".

Anmerkung Ralf Meyer, nicht Teil obiger Publikation:
Resveratrol wird im Rahmen des Cellsymbiosistherapiekonzeptes bereits seit 2007 ernährungsadjuvant als Kombinationspräparation verwendet.